Menü Suche

News



Oktober 2017 / Lang gehegter Wunsch erfüllt sich jetzt
Bericht zum „Tag der offenen Tür” in der Gmünder Tagspost
Lesen Sie den ganzen Artikel direkt bei der Gmünder Tagespost




März 2017 / Stoll & Ziegler Automation stellt Weichen auf Expansion
Bericht in der Wirtschaft Regional
Download PDF




Februar 2017 / Einzug gehalten
Anfang des Jahres war es nun endlich soweit. Nach nur 9 Monaten Bauzeit konnten wir unser neues Büro- und Werkstattgebäude beziehen. Somit sind wir jetzt alle unter einem Dach und freuen uns auf die neue Arbeitsumgebung.




12. Oktober 2016 / Neubau macht Fortschritte
Gut voran geht es derzeit mit unserem Neubau in der Gögginger Straße 11.
Wir können voraussichtlich wie geplant zum Jahreswechsel das neue Gebäude beziehen. Die gesamte Belegschaft freut sich darauf.




21. Juli 2016 / Wirtschafts-Standort Eschach
Weiterer Schritt für die Infrastruktur
Download PDF




15. Juli 2016 / Richtfest
Mitte Juli bereits war der Rohbau soweit fertig gestellt, dass ein ordentliches Richtfest gefeiert werden konnte.
Korbinian Kissling, Junior-Chef des gleichnamigen Bauunternehmens, hielt den Richtspruch. Anschließend wurde mit den beteiligten Firmen, Architekt Förstner und der gesamten Belegschaft gefeiert.




7. Mai 2016 / Spatenstich zur Expansion
Wir werden unser modernes Büro- und Produktionsgebäude im Januar 2017 beziehen. Damit geht der langersehnte Wunsch zur Zusammenlegung und Vergrößerung der beiden bisherigen Betriebsstätten in Holzhausen (Büro) und Göggingen (Produktion) in Erfüllung. Zum Spatenstich auf dem Baugelände am südwestlichen Ortsrand von Holzhausen, gegenüber des neuen Edeka-Marktes, trafen sich die Firmeninhaber, Vertreter der bauausführenden Firma Kissling, Ruppertshofen, Architekt Martin Förstner, Bürgermeister Jochen König und Dieter Breuer von der Raiba Mutlangen.

In dem Neubau werden anspruchsvolle Steuerungs-Software für den Maschinen- und Sondermaschinenbau entwickelt, Elektropläne konstruiert und Schaltschränke gefertigt. Im Zuge der stetigen Weiterentwicklung werden wir expandieren und Arbeitsplätze für die Region schaffen und sichern.
Download PDF